Archiv für die Kategorie 'Newsletter'

Klima- und Wirtschaftskiller Nationalpark

Geschrieben von admin am 18. Dezember 2016 | Abgelegt unter Forstwirtschaft, Gewerbe und Wirtschaft, Newsletter, Tourismus, a - Allgemein

In einem “Nationalpark Steigerwald“ müsste man auf die Nutzung des wertvollen nachwachsenden Rohstoffes Holz in einem Umfang von jährlich ca. 56.000 fm verzichten. Diese Holzmenge müsste durch andere Werk- und Brennstoffe ersetzt werden. Die Folgen wären: Ein Ersatz erfordert jährlich ca. 14 Mill. Liter Öl. Das ergibt unter Verwendung eines mehrjährigen Mittelwertes für den Ölpreis [...]

Kein Meinungsumschwung im Steigerwald – klare Ablehnung eines Nationalparks

Geschrieben von redakteur am 7. Dezember 2016 | Abgelegt unter Nationalparkbefürworter und Gegner der Holzgewinnung, Newsletter, a - Allgemein

Stellungnahme zur Umfrage des Bund Naturschutz (BN) des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) und des WWF Kein Meinungsumschwung im Steigerwald – klare Ablehnung eines Nationalparks Der Verein „Unser Steigerwald“ weist den erneuten Versuch von BN, des Landesbundes für Vogelschutz und des WWF mit einer unbrauchbaren Umfrage einen Meinungsumschwung zugunsten eines Nationalparks im Steigerwald zurück. Die Aussagen [...]

TV-Bericht über Naturschutz in Steigerwaldgemeinden

Geschrieben von Siegfried Ständecke am 5. November 2016 | Abgelegt unter Medienecho, Naturschutz/Umweltschutz/Klimaschutz, Newsletter, Vereinsnachrichten, a - Allgemein

http://www.tvtouring.de/mediathek/140180 Bei diesem Pressetermin zu einer Naturschutz-Resolution von 20 Steigerwaldgemeinden waren nur der BR und TV-Touring anwesend. Von den eingeladenen Printmedien ist nur eine freie Berichterstatterin auf Eigeninitiative erschienen. Bei den 16 anwesenden Bürgermeistern stieß das auf Befremden.

Verordnung wegen Rechtswidrigkeit aufgehoben

Geschrieben von oskar.ebert am 11. Oktober 2015 | Abgelegt unter Newsletter, a - Allgemein

. Aufhebung der Verordnung über den geschützten Landschaftsbestandteil „Der Hohe Buchene Wald im Ebracher Forst“ Mit der Ausweisung eines „Geschützten Landschaftsbestandteils“ hatte der ehemalige Bamberger Landrat Dr. Denzler nach unserer Meinung Rechtsbeugung betrieben. Der Verein „Unser Steigerwald“ hatte deshalb auch fristgerecht Einwendungen gegen diese Verordnung erhoben. Diese „Rechtswidrigkeit“ wurde nun auch von der Regierung von [...]

Was treibt den Bund Naturschutz

Geschrieben von Siegfried Ständecke am 3. Mai 2015 | Abgelegt unter Naturschutz/Umweltschutz/Klimaschutz, Newsletter, a - Allgemein

Es ist schon sehr merkwürdig, was s.g. Naturschützer im Steigerwald so alles veranstalten, um die Menschen vom (Un-)Sinn eines Nationalparks im Steigerwald zu überzeugen. Er wirbt landesweit und regelmäßig über Jahre hinweg für geführte Exkursionen in ein Naturschutzgebiet. Das Mitglied, das diese Exkursionen leitet, wird vom Bund Naturschutz, durch den „Nationalpark-Propaganda-Beauftragten“ Herrn Dr. Straußberger, geehrt. [...]

Nächste Einträge »